Handschlag

Wofür qualifizieren die Studienabschlüsse?

Bachelor Theologie

Der Bachelor-Studiengang qualifiziert für eine Berufstätigkeit als Gemeindereferent/in bzw. Lokalpastor/in oder Diakon/in.

Abgänger*innen sind außerdem tätig in den Bereichen:

  • Verlagswesen
  • Journalismus
  • Personalführung
  • Beratung

Die Eignung hängt vom konkreten Profil der Stelle bzw. von den Einstellungsvoraussetzungen des jeweiligen (kirchlichen) Trägers ab.

Der Bachelor-Abschluss legt außerdem die Grundlagen für ein vertiefendes Master-Studium der Theologie in Reutlingen oder an einer anderen Hochschule. Die tatsächliche Zulassung hängt von den Bestimmungen der jeweiligen Hochschule ab.

Den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs wird der akademische Titel eines Bachelor of Arts (B. A.) in Theologie verliehen.

Master Theologie

Der Master-Studiengang qualifiziert für die Arbeit als Pastor oder Pastorin in der Evangelisch-methodistischen Kirche. Außerdem befähigt der Studiengang zu einer leitenden pastoralen Tätigkeit in anderen Kirchen.

Er ist anschlussfähig für Studiengänge, die eine Weiterqualifizierung in folgenden Bereichen ermöglichen:

  • Diakonie
  • Sozialwesen
  • Lehrtätigkeiten in der Mission
  • Verlagswesen
  • Journalismus
  • Personalführung
  • Beratung

Die Eignung hängt vom konkreten Profil der Stelle bzw. von den Einstellungsvoraussetzungen des jeweiligen (kirchlichen) Trägers ab.

Den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs wird der akademische Titel eines Master of Arts (M. A.) in Theologie verliehen.