STUDIENGÄNGE

An der Theologischen Hochschule Reutlingen gibt es drei staatlich anerkannte Studiengänge:

Theologie studieren in einer Lern- und Lebensgemeinschaft auf dem Campus

Unsere theologische Arbeit ist

  • biblisch fundiert: Sie nimmt die Bibel als Quelle und Richtschnur des Glaubens.
  • wissenschaftlich qualifiziert: Sie entspricht dem Standard akademischer Forschung und sucht das offene Gespräch mit anderen Wissenschaften und den Fragen der Zeit.
  • praxisorientiert: Sie ist ausgerichtet auf die Praxis der Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus innerhalb und außerhalb der Kirche.
  • persönlichkeitsbildend: Sie zielt auf eine Verbindung von Glauben und Leben, die sich im gemeinsamen Lernen und Leben auf dem Campus bewähren muss.

 

  • gesellschaftlich relevant: Sie zielt auf Seelsorge am Einzelnen und diakonisches Handeln in der Gesellschaft.
  • international geprägt: Das Miteinander von Studierenden und Lehrenden aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen kennzeichnet unseren theologischen Diskurs.
  • evangelisch-methodistisch inspiriert: Sie steht in der Tradition der von John Wesley ausgegangenen methodistischen Bewegung.
  • ökumenisch offen: Das Gespräch über die Konfessionsgrenzen hinweg prägt unser Denken und Handeln.

Ein Theologiestudium bietet Ihnen mehr als ein reines Sachstudium. Ihre ganze Person ist gefragt: Sie können Ihre persönliche Lebensausrichtung und Ihren eigenen Glauben einbringen und weiterentwickeln. Zum fachlichen Lernen kommen die Bildung der Persönlichkeit und der Erwerb sozialer Kompetenzen hinzu.

An der THR studieren Sie in einer Lebens- und Lerngemeinschaft. Die Gemeinschaft ermöglicht auch Freiraum für eine intensive Auseinandersetzung mit der jeweiligen persönlichen Berufung zu Berufsfeldern, Aufgaben und Diensten in Kirche, Mission und Gesellschaft.