Bachelor-Studiengang Theologie

Direkter Link zum Online-Bewerbungsformular

Akkreditierter Studiengang

Der staatlich anerkannte, akkreditierte Bachelor-Studiengang Theologie dauert im Regelfall sechs Semester (drei Jahre). Er dient vor allem dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Theologie. Studienvoraussetzung: Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife (Abitur) beziehungsweise die entsprechenden Abschlüsse der jeweiligen Länder. Die Lernergebnisse des Bachelor-Studiums konkretisieren sich vor allem in wissenschaftlich-theologischer Kompetenz, Praxisorientierung und Persönlichkeitsentwicklung.

Lehrfächer

Das Studium umfasst folgende Fächer:

  • Biblische Sprachen
  • Altes Testament
  • Neues Testament
  • Kirchengeschichte (inklusive Methodismus und Ökumenik)
  • Systematische Theologie
  • Praktische Theologie
  • Philosophie
  • Psychologie
  • Pädagogik
  • Sprecherziehung

Die Fächer werden in Vorlesungen, Seminaren, Übungen, Lektürekursen, Blockseminaren und Exkursionen gelehrt. Eine intensive tutoriale Begleitung beim Erstellen schriftlicher Arbeiten und das Auswerten der Studienfortschritte stellen die Ausbildungsqualität sicher. Informationen zur Modularisierung des Studiengangs und zum Erwerb der Leistungspunkte können in der Studien- und Prüfungsordnung sowie im Modulhandbuch nachgelesen werden: Service-Downloads (Link)

Biblische Sprachen

Im Bachelorstudiengang gibt es folgende Wahlmöglichkeiten bei den Biblischen Sprachen:

  • Hebräisch und Griechisch werden komplett absolviert (je zwei Semester)
  • In beiden Sprachen werden die Einführungskurse belegt: ein Semester Hebräisch plus ein Semester Griechisch
  • Hebräisch wird als kompletter Kurs (zwei Semester) absolviert
  • Griechisch wird als kompletter Kurs (zwei Semester) absolviert

Hinweis: Als Voraussetzung für den Masterabschluss müssen beide Sprachen komplett abgeschlossen sein.

Praktikum während des Studiums

Während des Bachelor-Studiums werden zwei Praktika durchgeführt, die durch Lehrveranstaltungen vorbereitet und ausgewertet werden:

  • zwei Monate Mitarbeit in einer Kirchengemeinde
  • zwei Monate Mitarbeit in einem sozial-diakonischen Arbeitsfeld

Qualifizierung für Berufstätigkeit

Der Bachelor-Studiengang qualifiziert für eine Berufstätigkeit als Gemeindereferent/in (bzw. Lokalpastor/in), Diakon/in oder für eine andere Tätigkeit innerhalb und außerhalb der Kirche (zum Beispiel im Verlagswesen, im Journalismus, in der Personalführung oder Beratung). Gleichzeitig legt er die Grundlagen für ein vertiefendes Master-Studium der Theologie in Reutlingen oder an einer anderen Hochschule.

Akademischer Abschluss

Den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs wird der akademische Titel eines Bachelor of Arts (B. A.) in Theologie verliehen.