Professur Soziale Arbeit und Diakonie

Soziale Arbeit. Diakonie. Theologie

Neuer Studienschwerpunkt und neuer Studiengang

Interessieren Sie sich für Theologie und wollen einmal im sozialen Bereich arbeiten?

Dann hat die Theologische Hochschule Reutlingen ein passendes Angebot für Sie!

Beginnend mit dem Wintersemester 2020/21 bietet die Theologische Hochschule Reutlingen für Studierende der Theologie einen neuen Studienschwerpunkt Soziale Arbeit und Diakonie an. Die dafür eingerichtete Bethanien-Stiftungsprofessur für Soziale Arbeit und Diakonie wird von Dr. Dorothea Hüsson bekleidet.

Voraussichtlich im Wintersemester 2021/22 wird der neue Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit. Diakonie. Theologie starten. Er führt zum berufsqualifizierenden Abschluss in Sozialer Arbeit. Der Studiengang führt in die Grundlagen, Methoden und Handlungsfelder Sozialer Arbeit ein. Damit verbunden sind Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Theologie und Diakonie. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester, davon ein Praxissemester in einem Handlungsfeld Sozialer Arbeit.

Hinweis: Studierende, die bereits im Wintersemester 2020/21 mit dem Theologiestudium beginnen, können sich die entsprechenden Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Soziale Arbeit und Diakonie anrechnen lassen, wenn sie Ende 2021 in den neuen Studiengang wechseln möchten.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: studienberatung@th-reutlingen.de.