Prof. Stephan von Twardowski

Professor für Systematische Theologie

 

Lebenslauf

1977 geboren in Hamburg
1998–2005 Studium der Evangelischen Theologie und Erziehungswissenschaft an den Universitäten Hamburg, Heidelberg und Sao Paulo (Brasilien)
2005 Diplom (Fakultätsexamen) im Fach Evangelische Theologie an der Universität Heidelberg
Studium der Theologie am Theologischen Seminar Reutlingen
2006 Magister Artium (M.A.) im Fach Erziehungswissenschaft an der Universität Heidelberg
2006-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen (Fachbereich Evangelische Theologie an der Universität Hamburg)
2010-2013 Pastor auf Probe der Evangelisch-methodistischen Kirche (Bezirk Braunschweig / Clausthal-Zellerfeld)
2013 Ordination zum Pastor (Ältesten) der Evangelisch-methodistischen Kirche
2013-2018 Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche (Bezirk Braunschweig / Clausthal-Zellerfeld) und Referent für die Arbeit mit Jugendlichen im Kinder- und Jugendwerk Nord der Evangelisch-methodistischen Kirche
seit 2018 Professor für Systematische Theologie

Lehrveranstaltungen

  • Methodistische Theologie
  • Themen der Dogmatik: Theologische Konzeptionen des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart

Arbeitsschwerpunkte

  • Methodistische Theologie und Ethik
  • Ökumenische Theologie und Friedensethik
Portrait Prof. Stephan von Twardowski
Prof. Stephan von Twardowski

Kontakt

Theologische Hochschule Reutlingen
Friedrich-Ebert-Straße 31
D-72762 Reutlingen
Telefon +49(0)7121 92 59-0
Telefax +49(0)7121 92 59-14
stephan.twardowski@th-reutlingen.de

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Collegium Oecumenicum – Freundeskreis des Ökumenischen Instituts und Wohnheims für Studierende der Universität Heidelberg e.V.
  • Mitglied des Fördervereins der Theologischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg e.V.
  • Mitglied der Gesellschaft für Evangelische Theologie
  • Mitglied der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft – Sektion Bundesrepublik Deutschland