Prof. Dr. Michael Nausner

Professor für Systematische Theologie

Lebenslauf

1965 geboren in Wien, Österreich
1986–1988 Grundstudium am Theologischen Seminar Reutlingen
1992 Master of Divinity – Uppsala University, Uppsala, Schweden
1992–1998 Gemeindedienst in Uppsala, Schweden
1994 Ordination zum Ältesten, Jährliche Konferenz Schweden
2002 Master of Philosophy – Drew University, Madison, NJ USA
2003–2005 Gemeindedienst in Madison/NJ, USA
2005 Doctor of Philosophy – Drew University, Madison, NJ USA
2005–2017 Professor für Systematische Theologie an der Theologischen Hochschule Reutlingen
2013–2017 Prorektor
(seit 2015: für Forschung)
2017–2018 Lehrbeauftragter für Systematische Theologie an der Theologischen Hochschule Reutlingen
ab Herbst 2017 Mitarbeit in der Forschungsgruppe für Theologie und Gesellschaft an der Church of Sweden Research Unit in Uppsala

Lehrveranstaltungen

  • Einführung in die Systematische Theologie BA
  • Theologiegeschichte I & II BA
  • Dogmatik Seminar BA & MA (z. B. Theologische Entwürfe des 20. Jahrhunderts, Anthropologie, Pneumatologie, Christologie, Eschatologie, Wesleyanische Theologie in zeitgenössischer Perspektive, Glaube und/als Grenzerfahrung, Vergebung, Dogmatik im Kontext der Weltreligionen)
  • Ethik Seminar BA & MA (Modelle ethischen Denkens, Bibel und Ethik im christlichen Leben, Schöpfungsethik, Methodistische Sozialethik, Feministische Ethik)
  • Seminar methodistische Theologie MA (gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Schuler)

Arbeitsschwerpunkte

  • Dogmatik
  • Ethik
  • Interkulturelle Theologie
Portrait Prof. Dr. Michael Nausner
Prof. Dr. Michael Nausner

Kontakt

Theologische Hochschule Reutlingen
Friedrich-Ebert-Straße 31
D-72762 Reutlingen
Telefon +49(0)7121 92 59-0
Telefax +49(0)7121 92 59-14
michael.nausner@th-reutlingen.de

Forschungsprojekte

  • Theologie und postkoloniale Theorie
  • Theologie und Migration
  • (Methodistische) Ekklesiologie