Die Professorenschaft der Theologischen Hochschule steht als Gruppe vor dem Gemälde des Kirchengründers John Wesley.

Prof. Dr. Dorothea Hüsson

Professorin für Soziale Arbeit und Diakonie
(Bethanien-Stiftungsprofessur für Soziale Arbeit und Diakonie)

1980 – 1984 Studium an der Kath. Fachhochschule Köln, Fachrichtung Sozialpädagogik mit
Abschluss als staatlich anerkannte Diplom–Sozialpädagogin
1985 – 1986 Tätigkeit im Hort und Stellvertretende Leitung der Städtischen Tageseinrichtung für Kinder, Stuttgart - Weilimdorf
1998 – 2000 Sozialpädagogische Gruppenarbeit im Landesprogramm Mutter und Kind, Sozialdienst Kath. Frauen Stuttgart (50%)
1999 – 2000 Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Waiblingen (50%)
2000 – 2010 Praxislehrerin am Schulzentrum Silberburg, Fachschule für Sozialpädagogik, Stuttgart
2000 – 2010 Leitung und Geschäftsführung der Beratungsstelle Wildwasser Esslingen e.V.,
Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt
seit 2004 Ausbilderin in Personzentrierter Gesprächsführung, Beratung und Kinder- und Jugendpsychotherapie (GwG)
2006 – 2015 Freiberufliche psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxisgemeinschaft für
personzentrierte Kinder- und Jugendpsychotherapie, Stuttgart
2008 – 2011 Lehrbeauftragte an der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit Freiburg und an der Hochschule Esslingen, Studiengang Soziale Arbeit
2010 - 2020 Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd,
Institut Kindheit, Jugend und Familie, Abteilung Pädagogische Psychologie, Beratung
und Intervention
2019 Promotion im Fach Psychologie
September 2020 Professorin für Soziale Arbeit und Diakonie, Theologische Hochschule Reutlingen

Lehrveranstaltungen

  • Diakoniewissenschaft
  • Sozialwissenschaften
Portrait Prof. Dr. Stephan von Twardowski
Prof. Dr. Dorothea Hüsson

Kontakt

Theologische Hochschule Reutlingen
Friedrich-Ebert-Straße 31
D-72762 Reutlingen
Telefon +49(0)7121 92 59-0
Telefax +49(0)7121 92 59-14
dorothea.huesson@th-reutlingen.de

Forschungsprojekte

  • Beratung und Kommunikation

  • Kitabasierte Spiel- und Entwicklungsförderung als Präventionsmaßnahme zur Reduzierung psychischer Auffälligkeiten im Vorschulalter

  • Sexualisierte Gewalt

Mitgliedschaften

  • Ausschuss für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung von Kindern und Jugendlichen, Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)
  • Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -Vernachlässigung und sexualisierter Gewalt e.V. (dgfpi)
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V. (DGSA)
  • Mitglied des Fachbeirats der Zeitschrift PERSON: Internationale Zeitschrift für Personenzentrierte und Experienzielle Psychotherapie und Beratung