gelebter Glaube - befreites Denken - tätige Liebe

Theologische Hochschule Reutlingen

Staatlich anerkannte Fachhochschule der Evangelisch-methodistischen Kirche
Friedrich-Ebert-Straße 31
D-72762 Reutlingen
Telefon 07121 9259-0

Eine moderne Hochschule mit 150-jähriger Tradition

Lehrende und Studierende 2013

Das Studium an der Theologischen Hochschule Reutlingen wurzelt in gelebtem Glauben, lebt von befreitem Denken und zielt auf eine Praxis tätiger Liebe. Die staatlich anerkannte Fachhochschule verleiht die international anerkannten Studienabschlüsse Bachelor of Arts (B.A.) und Master of Arts (M.A.) in Theologie.

Wissenschaftlich fundiert und auf die Praxis bezogen können Sie bei uns ein Theologiestudium in Vollzeit oder eine berufsbegleitende Aus- und Fortbildung absolvieren.

Das Studium ermöglicht Ihnen den hauptamtlichen Dienst in der weltweiten Evangelisch-methodistischen Kirche - und in anderen Kirchen. Ebenso qualifiziert die Hochschulausbildung für weitere Berufsfelder innerhalb und außerhalb des kirchlichen Kontextes wie z.B. Diakonie und Sozialwesen, Lehrtätigkeiten in der Mission, Verlagswesen, Journalismus, Personalführung, Beratung.

Die Theologische Hochschule liegt am Rand der historischen Altstadt von Reutlingen  (Baden-Württemberg) in ruhiger, aber zentraler Lage.

Aufgrund der überschaubaren Zahl der Professoren, Lehrbeauftragten und Studierenden finden Sie bei uns ein hohes Maß an zwischenmenschlicher Kommunikation. 

Die Theologische Hochschule Reutlingen bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich zu vernetzen. Wir unterhalten  Kooperationen mit anderen Hochschulen im In- und Ausland sowie eine Vielzahl innerkirchlicher und ökumenischer Kontakte.

Die Theologische Hochschule Reutlingen ist eine Einrichtung der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich. Sie ist gekennzeichnet durch Internationalität und ökumenische Offenheit. Daher sind Studierende aus anderen Kirchen willkommen.

Reutlinger Theologische Studien:

Holger Eschmann/Achim Härtner (Hrsg.): Glaube bildet. Bildung als Thema von Theologie und Kirche, Reutlinger Theologische Studien Band 5, Göttingen: Edition Ruprecht 2010

Stimmen zum Studium:

„Ich studiere an der Theologischen Hochschule Reutlingen, weil ich es spannend finde, mehr über den christlichen Glauben zu erfahren. Es ist bereichernd, meinen eigenen Glaubenshorizont zu erweitern, meine eigenen Meinungen kritisch zu hinterfragen und somit meinen Glauben auf einem festen Grund aufzubauen. An dieser Hochschule ist immer Raum, um als Mensch anzukommen, so wie man ist - und im Austausch mit Anderen Antworten auf die eigenen Fragen zu finden.
Die neuen Studiengänge mit den Bachelor- und Masterabschlüssen geben jedem die Möglichkeit erst später – mit mehr Erfahrung –  zu entscheiden, ob man den pastoralen Dienst anstreben möchte oder nicht. Diese Freiheit schätze ich sehr.

Mareike Bloedt
(Master-Studiengang)